Marena Recovery

Marena Recovery FBM | Kompressionshose mit Trägern

SKU: FBM-2XS-H

239,00 € 259,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager In 1-3 Tagen bei Dir Zuhause
Farbe: Bitte wählen
BESTELLGRÖSSE:

Die Marena ™ Kompressionshose FBM wurde für optimale Kompressions und Tragekomfort nach Eingriffen im Bauchbereich, wie z.B. Bauchdeckenstraffungen, Liposuktionen im Bauch, Flanken oder unteren Rückenbereich, Beine bis zur Mitte der Waden sowie VASER oder ARGONPLASMA Eingriffen entwickelt.

Mieder Länge:
Das Kompressionsmieder reicht von unterhalb der Brust bis zur Mitte der Waden und deckt somit den ganzen Abdominalbereich sowie die Beine bis unterhalb der Knie ab. Durch einen schmalen elastischen Bund in Verbindung mit längenverstellbaren Trägern hat es optimalen Halt ohne dabei einzuengen.

Mieder-Verschluss:
Das Mieder wurde nahtlos gewoben und verfügt über gut gepolsterte Reissverschlüsse mit unterlegten Haken- und Ösen und bietet postoperativ so maximalen Tragekomfort sowie einfaches an- und ausziehen

Mieder Nähte:
Nach aussen gerichtete Nähte verhindern eine Reizung der Haut

Kompressionsklasse: 2

Material:
Marena TriFlex aus 51% TACTEL® und 49% SOFT LYCRA
Latexfrei

Farben:
Hautfarben und schwarz

Marena Recovery Kompressionsmieder bestehen aus dem hochfunktionellen patentierten Material TriFlex . Das Material ist Latex & Formadehydfrei

Damit Sie lange Freude an Ihren Marena Kompressionsmiedern haben, möchten wir Ihnen nachfolgend einige wichtige Hinweise für den richtigen Umgang mit Ihrem Mieder geben, um eine Beschädigung der sehr feinen Funktionsfasern zu verhindern.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:
Wenn das Mieder verschmutzt ist, sollte es mit sauberem handwarmen Wasser (30 C) und etwas Flüssigwaschmittel gewaschen werden. Im Anschluss gut mit klarem Wasser ausspülen. Waschen in der Waschmaschine nur im Schongang, in einem Wäschesäckchen bei 30 C und leichtem „anschleudern“.
Verwenden Sie auf keinen Fall Weichmacher / Weichspüler, da diese die Hightechfasern beschädigen. Vermeiden Sie möglichst die Berührung mit scharfen oder rauen Flächen, wie z.B. Klettverschlüssen oder scharfkantigen Rändern. Bitte nicht mit den Fingernägeln in den Stoff „krallen“. Bitte besonders bei falschen Nägeln darauf achten, das Kompressionsmaterial nicht damit zu verletzen
Marena Kompressionsmieder nicht in den Trockner geben oder bügeln.

GRÖSSENTABELLE

Es ist absolut notwendig, das Sie sich nicht an Ihrer normalen Konfektionsgrösse orientieren, sondern die "korrekten" Abmessungen ermitteln. 

Legen Sie dazu ein Massband eng an - ohne das es "einschneidet".
Um zu gewährleisten, das Ihr Kompressionsmieder bestmöglich sitzt, werden die aktuellen Abmessungen benötigt.
Zwar wird bei Lipsuktionen auch Volumen entfernt, aber es kommt durch den Eingriff auch zu Schwellungen. Der patentierte Stoff von Marena verfügt aufgrund einer speziellen Webtechnik über die Fähigkeit diese Volumenunterschiede zu kompensieren und eine gleichmässige Kompression zu gewährleisten.

Produktmerkmale

✔ Kompressionsklasse 2
✔ Längenverstellbare Träger
✔ Schmaler elastischer Bund
✔ Hygieneöffnung im Schritt
✔ Reissverschluss links
✔ Antimikrobieller Stoff (Silvadur)
✔ Latexfrei



Vorteile & Indikationen der Kompressionshose LGM von Marena Recovery:

Die Marena Recovery Damen Kompressionshose LGM mit hoher Taille, einem breiten und weichen Taillenbund sowie einer Beinabdeckung bis Mitte der Wade, wurde aus unserem patentierten TriFlex Stoff entworfen und ist einer der Klassiker in der Nachsorge von Liposuktionen im Bauch-, Hüft- und Oberschenkelbereich. Die Kompressionhose verfügt über einen gut gepolsterten Reißverschluss auf beiden Seiten mit darunterliegendem Haken- und Ösenverschluss für eine einfache Anwendung sowie eine offene Hygieneöffnung im Schritt. Indikationen für die Kompressionshose LGM von Marena Recovery: Die Kompressioshose LGM von Marena Recovery findet Ihren Einsatz unmittelbar nach Operationen im Bauchbereich, wie z.B. nach einer Bauchdeckenstraffung oder ganz klassisch nach einer Fettabsaugung (Liposuktion) im Bauch bzw Flanken- und Hüft- und Oberschenkelbereich.

Dieses Mieder sollte in der ersten Phase der Heilung (Woche 1-4) getragen werden.