Marena Recovery Kompressionsmieder - Damen

Herren Kompressionsmieder - Marena Recovery

Marena RecoveryKompressions­miedernach ästhetischen Eingriffen

Die Auswahl eines kompetenten und erfahrenen Arztes ist einer der wichtigsten Faktoren für ein gutes Operationsergebnis.
Nicht weniger wichtig ist die Wahl eines hochwertigen Kompressionsmieders - um das gewünschte ästhetische Ergebniss zu erreichen. Informieren Sie sich in Ruhe und wählen Sie voller Vertrauen und Sicherheit die hochwertigen medizinischen Kompressionsmieder von Marena Recovery.

Der TriFlex Vorteilvon Marena Recovery

Unser patentiertes TriFlex™ Material bietet zielgereichtete Kompression mit gleichbleibender Dehnung, ohne Kompromisse bei Passform oder Tragekomfort.

Höchster Tragekomfort dank 3D-Strech Material

Unser patentierter TriFlex Stoff bietet optimale medizinische Kompression.
Hergestellt aus unserem patentieren 3D-Stretch Material,
bieten unsere Kompressionsmieder optimale Unterstützung beim Heilungsprozess in Kombination mit einem Wohlfühl-Tragekomfort.

Zu den Damenmiedern

Sub-heading

Heildende Kompression

Weich auf der Haut
Unser patentierter Stoff und Webtechnik ermöglichen ein unvergleichliches Tragegefühl und vermeiden eine störende Hautirritationen.

Verbessert Unterstützung und Halt
Unsere Recovery Mieder sitzen sehr gut und bewegen sich mit Ihnen
um eine optimale Erholung und Heilung zu ermöglichen.

Kann Schwellungen reduzieren
Medizinische Kompressionsmieder können post-operative Serome und Schwellung reduzieren

Zu den Herrenmiedern

TitlePhase 1 - bis vier Wochen nach der OP

Designed für Komfort und leichte Anwendung unmittelbar nach einer Operation. Phase 1 Kompressionsmieder sind nach ästhetischen Eingriffen einfach anzuziehen. Sie bieten Unterstützung und Komfort auch bei langer Tragedauer, selbst im Schlaf .

Studien zeigen, das medizinische Kompressionswäsche dabei hilft:

- Schwellungen zu reduzieren
- Blutergüsse zu minimieren
- angenehmer zu schlafen
- eine gute Bewegungsfähigkeit zu ermöglichen

Zu den Miedern für Phase 1

Phase 2 - ab Woche fünf nach der OP

Nach ca. vier Wochen, wenn die ursprüngliche Schwellung zurückgegangen ist, benötigen Patienten häufig ein Mieder in einer kleineren Grösse als "Phase 2 Kompressionsmieder" um sich weiter zu erholen.
Diese speziellen Kompressionsmieder haben keine Reißverschlüsse / Hakenleisten mehr und lassen sich sehr gut unter Alltagskleidung tragen,
sind weich und dehnbar um eine optimale Bewegungsfähigkeit zur ermöglichen.

Medizinische Kompressionsmieder können helfen:

- eine glatte gut geformte Hautoberfläche zu erreichen
- Blutergüsse zu minimieren und schneller abzubauen
- die Haut und die Muskulator optimal zu unterstützen

Zu den Miedern für Phase 2

Kompressionsmiede

Kompressionsmiederkommen in der Regel bei der Nachsorge nach verschiedenen operativen Eingriffenzum Einsatz und helfen dem Körper dabei, zu regenerieren.

Was sind Kompressionsmieder?

Beieinem Kompressionsmieder handelt es sich um einen hautengen Anzug, der unterder Kleidung getragen wird. Er drückt dabei den Körper „in Form“, was besondersnach operativen Behandlungen wichtig ist, beispielsweise, um nach ästhetischenEingriffen das beste Ergebnis zu erzielen oder bestimmte Körperteile zu stützen, etwa den Bauchbereich nach einer Bauchdeckenstraffung oder einem Kaiserschnitt.Solche Kompressionsmieder gibt es sowohl für Damen als auch für Herren. Komfort und die beste Passform nach der OP spielen dabeieine große Rolle.

 

→Finden Sie jetzt Ihr Kompressionsmieder, das perfekt auf Ihre Heilungsphase undBedürfnisse abgestimmt ist!

Wiefunktioniert ein Kompressionsmieder?

Für die optimale Wirkung muss ein Kompressionsmieder eng getragen werden. Das Tragenverhindert Flüssigkeitsansammlungen nach Operationen und lindert Gewebeschwellungen. Ziel der Verwendung ist es, ein schönes Operationsergebnis zu erhalten. Da Schwellungen  nach der Operation sukzessive zurückgehen, kommenfür unterschiedliche Heilungsphasen Mieder in verschiedenen Konfektionsgrößenzum Einsatz.

Wann sollte man ein Kompressionsmieder verwenden?

Kompressionsmiederkommen zur Nachbehandlung nach unterschiedlichen operativen Eingriffen zumEinsatz. Nach Brust-OPs beispielsweise sorgen sie dafür, dass die Implantate nichtverrutschen und alles optimal verheilt. Wird kein Mieder getragen, entstehen Hohlräumezwischen Haut und dem darunterliegenden Gewebe und es besteht die Gefahr, dasssich hier Flüssigkeit ansammelt. Durch den Druck des Kompressionsmieders wirddies verhindert.

Welches Kompressionsmieder ist das passende für mich?

Die Wahl des passenden Kompressionsmieders ist abhängig von der Stelle des operativenEingriffs. Bei Brust-Operationen kommen beispielsweise Kompressions-BHs zumEinsatz, während nach Eingriffen im Gesicht oft Kompressions-Gesichtsmaskenverwendet werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Für die Nachbehandlungvon Kaiserschnitten gibt es  eigene Kaiserschnittmieder,bei Bauchdeckenstraffungen ist die Verwendung von Bauchgurten /Abdominalgurtenbzw. Miedern sinnvoll. Nach Operationen im Hüft und/ oder Bauchbereich,beispielsweise nach Fettabsaugungen können auch Damen- oder  Herrenbodys bei der Nachsorge unterstützen.

→ Jetzt die große Auswahl an Kompressionsmiedern entdecken!

Biodermis- Kompressionsmieder unsere Produktvielfalt

Biodermisbietet sowohl für Damen als auch für Herren die passenden Kompressionsmieder zurNachbehandlung nach operativen Eingriffen verschiedener Art. Beispielsweisenach unterschiedlichen ästhetischen Eingriffen wie Fettabsaugungen,Bauchdeckenstraffungen und Brust-Operationen.

GroßeAuswahl an Kompressionsmiedern für Damen:

●Kompressions-BHs für Operationen an der Brust

●Stuttgarter Gürtel – verhindern das Verrutschen von Implantaten

●Kompressionshosen – nach Hüft- oder Bein-OPs

●Damenbodys – nach Bauch oder Hüft-OPs

●Damenwesten – vorrangig nach Brust-OPs wie Rekonstruktionen

● Ärmelsets– beispielsweise nach einer Oberarmstraffung

●Kaiserschnittmieder – nach Kaiserschnitten

●Gesichtsmasken – nach Operationen im Gesicht

●Bauchgurte – etwa nach Bauchstraffungen

Große Auswahl an Kompressionsmiedern für Herren:

●Herrenbodys – nach Bauchdeckenstraffungen oder Fettabsaugungen

●Kompressionswesten – z.B. nach Eingriffen im Bauchbereich

●Abdominalmieder – etwa nach Fettabsaugungen oder Straffungen

●Abdominalgurte – nach Fettabsaugungen und Straffungen

●Gesichtsmasken – nach Eingriffen im Gesicht

Wirvertreiben qualitativ hochwertige Produkte für die postoperativeNachsorge, beispielsweise erstklassige Artikel zur Narbenpflege von Biodermis, sowiehochwertige Kompressionsmieder von Marena. Die hohe Kundenzufriedenheit sprichtfür sich.

Bei Fragen stehen kompetente Beraterinnen und Berater telefonisch zur Verfügung

und der Versand verläuft schnell – auch Expressversand ist möglich.